Einzahlungsboni

Wie funktioniert ein Einzahlungsbonus?

Einzahlungsboni werden praktisch von jeden Casino angeboten. Deshalb ist es wichtig die Bedingungen und deren Besonderheiten zu verstehen. Die Einzahlungsboni werden in Form von einem Gratisguthaben vergeben, mit dem Sie dann ganz normal spielen können, genauso wie mit Echtgeld. Wenn es Ihnen gelingen sollte alle Bonusanforderungen zu erfüllen, dann wird der verbleibende Restkredit in echtes Geld umgewandelt. Und dieses können Sie dann normalerweise mit Ihren Gewinnen auch auszahlen lassen.

Wenn Sie bereits wissen sollten, wie ein Einzahlungsbonus funktioniert, dann werfen Sie einen Blick auf die CasinoGuru Rangliste der Auswahl der besten Einzahlungsboni.

Der maximale Bonusbetrag ist sehr oft begrenzt, und Sie erhalten keinen höheren Bonus, auch wenn Sie einen größeren Betrag einzahlen sollten. Wenn Sie aber jedoch einen Betrag einzahlen sollten, der unter dem Mindesteinzahlungsbetrag liegt, dann erhalten Sie keinen Bonus. Der Mindesteinzahlungsbetrag ist normalerweise mit €10 festgelegt, oder einem entsprechenden Wert in einer anderen Währung.

Deposit Bonus Offer Example

Die unterschiedlichen Arten der Einzahlungsboni

  • Der Willkommensbonus - Dies ist ein Bonus, den Sie mit Ihrer ersten Einzahlung erhalten. Dieser ist immer der am Höchsten dotierte Bonusbetrag. Daher zahlt es sich auch aus, so viel wie möglich bei Ihrer ersten Einzahlung im Casinos einzuzahlen.
  • Der Zweite, Dritte und Vierte Einzahlungsbonus - Die Werte dieser Boni liegen zumeist zwischen 50 % und 100 % vom eingezahlten Betrag.
  • Der Wiederaufladebonus - Sie erhalten diesen Bonus bei der Einzahlung an einem vom Casino bestimmten Tag im Monat, zum Beispiel an einem Mittwoch oder am Wochenende. Die Höhe dieses Bonus liegt oft bei 25 % der getätigten Einzahlung. Manchmal können vom Casino auch die betreffenden Bonustage geändert werden. Überprüfen Sie stets sorgfältig, die von Ihrem Casino angebotenen Aktionen und finden Sie heraus, an welchen Tagen es am günstigsten ist, eine Einzahlung vorzunehmen.

Die Umsatzkriterien der Boni

Sie können sich die Boni, die Ihnen gut geschrieben worden sind, nicht sofort auszahlen lassen. Sie müssen diese zuerst im Casino bei bestimmten Spielen umsetzen. Unter den Bonusumsatzbedingungen versteht man folgendes: Die Summe Ihrer Einsätze in den Casinospielen muss ein bestimmtes Vielfaches des ursprünglichen Bonuswertes übersteigen. Bei einem Bonus von €100 und dem Umsatzkriteriumsfaktor von 30, müssen Sie in Summe €3.000 in Spielen einsetzen. Wenn Sie zum Beispiel Slotspiele spielen und ein einziger Walzendreh €10 kostet, so müssen Sie in Summe 300 Spiele spielen (unabhängig von möglichen Gewinnen und Verlusten) um die vorgegebenen Kriterien zu erfüllen. Aber die meisten Spieler verlieren Ihre gut geschriebenen Boni bereits vollständig, bevor Sie noch die kompletten Umsatzanforderungen erfüllt haben.

Es gibt zwei Arten von Bonusumsatzkriterien:

Aus diesen Gründen sind normalerweise die Bonusumsatzanforderungen, die nur auf dem Bonusbetrag beruhen, besser. Wie dem auch sei, im Grunde hängt es jedoch auch vom Bonusbetrag und von der Höhe der Umsatzkriterien ab.

EIN BEISPIEL

Zum Beispiel ist ein 100 % Bonus mit einem 20-fachen Umsatzkriterium inclusive der Einzahlung genau das gleiche wie ein 100 % Bonus mit einem 40-fachen Bonusumsatzkriterium. Ebenso ist es mit einem 500 % Bonus mit einem 30-fachen Umsatzkriterium inclusive der Einzahlung. Dieser Wert ist vergleichbar mit einem 500 % Bonus mit einem 30-fachen Umsatzkriterium (für eine Einzahlung von €100 müssen Sie im ersten Falle €18.000 umsetzen und im zweiten Fall €15.000). Aber im Falle des 100 % Bonus ist die Differenz größer (€6.000 im ersten Fall gegenüber €3.000 im letzteren Fall. Also wurde der Umsatzbetrag vom ersten Fall verdoppelt).

Es gibt auch spezielle Boni, mit denen Sie Gewinne ausbezahlen lassen können, noch bevor Sie die Umsatzanforderungen tatsächlich auch erfüllt haben. Zuerst spielen Sie mit Ihrer ursprünglichen Einzahlung. Und erst nachdem Sie diese verloren haben, können Sie mit dem Bonus zu spielen beginnen. Wenn Sie in einem Spiel mit Ihrem Einzahlungsbetrag gewonnen haben sollten, können Sie eine Auszahlung beantragen, die auch Ihren Bonus beinhaltet. Die Boni agieren hier in diesem Falle wie eine zweite Chance. Es gibt aber nicht viele Casinos, die solch günstige Bonusbedingungen anbieten. Wie empfehlen Ihnen daher in diesem Fall Quasar Gaming, die diesen bestimmten Bonus anbieten und die auch als Casino als Ganzes einen exzellenten Ruf genießen.

Bei den meisten Casinos sind die Einzahlungen und der Bonusbetrag zu einem gemeinsamen großen Bonus verschmolzen. Normalerweise gibt es halb so große Bonusumsatzanforderungen als wie bei den separaten Bonusbeträgen. Trotzdem ist diese Form des Bonus weniger vorteilhaft. Denn Sie sind dann durch diese Bonusanforderungen (wie zum Beispiel die maximale Einsatzhöhe, welches Spiel gespielt werden darf, usw.) in Ihrem Spiel doch sehr eingeschränkt. Und wenn Sie gleich am Anfang Ihres Spielens mit den Bonus gewinnen sollten, dann erhalten Sie Ihr Geld erst dann, wenn Sie alle Bonusumsatzkriterien erfüllt haben. Wenn Sie aber auf Ihren Bonus verzichten wollen, dann verlieren Sie auch alle Gewinne, die Sie in den Casinospielen bisher gemacht haben, und Sie werden Ihre ursprüngliche Einzahlung zurück bezahlt bekommen.

Auf Grund dieser vielen Einschränkungen sind es mache Boni gar nicht wert von Ihnen angenommen zu werden. Daher ist es in manchen Fällen besser, nur mit seinem eigenen Einzahlungsbetrag zu spielen. Um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen, empfehlen wir Ihnen so manchen Bonus und erklären Ihnen die bestimmten Vorteile der Boni.

Deposit Bonus Conditions

Zusätzlich zu den Umsatzkriterien müssen Sie als Spieler auch noch andere Regeln besonders beachten:

Der maximale Betrag des umgewandelten Guthabens - Wenn Sie alle Bonusanforderungen erfüllt haben, wird das Bonusguthaben anschließend vom Casino in echtes Geld umgewandelt. Die Bonusbedingungen können ein Limit für den maximalen Betrag des Bonusguthabens festlegen, das anschließend dann in echtes Geld umgewandelt werden kann. Nehmen wir an, dass dieses Limit auf das 5-fache Ihrer ursprünglichen Einzahlung festgelegt wurde. Wenn Sie ein Guthaben von €3.000 mit einem Bonusbetrag von €100 erreichen und Sie dann die Bonusumsatzkriterien erfüllt haben, dann wird Ihnen das Casino dennoch nur €500 gut schreiben.

Ein Zeitlimit - Casinos legen gerne einen Zeitraum fest, in dem Sie die Bonusbedingungen erfüllen müssen. Meistens handelt es sich hierbei um einen Kalendermonat. Ist dieser Monat abgelaufen, so verliert der Bonus seine Gültigkeit.

Maximale Einsatzlimits - Das Casino begrenzt den maximalen Einsatzbetrag während des Spielens mit dem Bonus. Bonusjäger sollen mit Hilfe dieser Bedingung vom Casino fern gehalten werden. Aggressive Spiele mit einer hohen Varianz eignen sich für Bonusjäger. Der einfachste Weg für den Bonusjäger wäre es, den gesamten Bonusbetrag in einer einzigen Runde in Roulette auf eine einzelne Zahl zu setzen, in der Hoffnung, den 36-fachen Bonusbetrag zu gewinnen. Die Erfüllung der Umsatzkriterien wird bei diesem Betrag wird dann sehr einfach sein. Sie müssen dann Ihre Spielstrategie ändern. Hin zu einer neuen Strategie mit Spielen mit geringerer Varianz und mit kleineren Einsätzen.

ACHTUNG, WARNUNG!!! Die Höhe des Spieleinsatzes wird vom Casino nicht zwingend vorgegeben. Wenn Sie zumindest einen der vorgegebenen Bonusbedingungen verletzten, so wird dies das Casino als ideale Ausrede verwenden, um Ihnen Ihre Gewinne nicht auszahlen zu müssen. Das sind nämlich die häufigsten Anfängerfehler. Deshalb sollten Sie die Bonusbedingungen immer sorgfältig studiert haben und immer sicherstellen, dass sich Ihre Einsätze immer innerhalb der zulässigen Grenzen bewegen.

Es ist möglich, dass man diese Bedingungen der Einsatzhöhen umgehen kann. Hierfür müssen Sie nur den "Verdoppelungs" ("Gamble") Button verwenden. Diese Spieleinstellung ermöglicht es Ihnen eine 50 % Wahrscheinlichkeit zu nutzen um Ihre Gewinne zu verdoppeln. Die Verwendung diese Spielefunktionalität erhöht die Varianz eines Spieles ganz schön erheblich. Daher begrenzen einige Casinos in deren Geschäftsbedingungen den Gewinnbetrag, den Sie beim Verdoppeln erreichen können. Aber seien Sie vorsichtig, denn diese Regeln und Vorgaben über die Limitierungen werden innerhalb eines Spieles nirgends angezeigt. Sie müssen stets die Bonusbedingungen vor Augen haben und diese gelesen haben. Viele Casinos verbieten es Ihren Spielern, diese Verdoppelungsfunktion zu benutzen, wenn Sie mit einem Bonusbetrag spielen wollen.

Deposit Bonus Wagering - Gamble Option

Spiele, bei denen Sie die Bonusumsatzanforderungen erfüllen können - Die Casinos erlauben es Ihren Spielen den Bonus nur in einzelnen bestimmten Spielen umzusetzen. Andere Casinos wiederum zählen nicht alle gespielten Spiele zusammen, die für die Erreichung der Umsatzkriterien von Nöten wären, oder sie verbieten ausdrücklich, dass einige bestimmte Spiele hierzu verwendet werden dürfen. Wir haben für Sie eine einfache unten angefügte Tabelle zusammengestellt, um Ihnen dies zu veranschaulichen:

Spielart Gewinnquotenhöhe
Slotspiele 100 %
Roulette 25 %
Baccarat 20 %
Video Poker 20 %
Poker 10 %
Black-Jack 5 %

Wenn Sie sich für das Erreichen der Umsatzkriterien das Roulette Spiel ausgesucht haben, und Sie müssten im Vergleich hierzu in einem Slotspiel €1.000 umsetzen, so müssen Sie dann im Roulette €4.000 erreichen um die Bedingungen zu erfüllen (€1.000 /0.25 = €4.000). Auch dieses Prinzip hält Bonusjäger von den Casinos fern. Black-Jack hat eine Auszahlungsquote von 99,5 %. Während Sie spielen, verlieren Sie im Durchschnitt gesehen weniger. Und je geringer der Betrag der Auszahlungsquote ist, desto mehr werden Sie verpflichtet werden, noch mehr umzusetzen.

Die Casinos wollen leidenschaftliche Spieler, Spieler mit Herz, die eigentlich nur zum Spaß spielen wollen, sie sollten keinesfalls Experten sein, die alles berechnen wollen und die ständig nach Möglichkeiten suchen mit Casinospielen auch tatsächlich Geld zu verdienen. Bevor Sie Geld einzahlen, vergewissern Sie sich, ob Ihr Lieblingsspiel eventuell von den Bonusspielen ausgeschlossen ist.

Lohnt sich ein Einzahlungsbonus?

Viele Einzahlungsboni sind es wert, akzeptiert zu werden. Denn diese ermöglichen Ihnen eine längere Spieldauer und diese erhöhen auch Ihre Gewinnchancen. Boni, die es nicht wert sind von Ihnen akzeptiert zu werden, sind diejenigen, bei denen die Umsatzanforderungen eine Zusammenlegung Ihrer Einzahlung und Ihres Bonus nötig machen und die Höhe des Bonusbetrages geringer ist als der 100 % Wert Ihrer Einzahlung.

Denken Sie außerdem daran, dass Boni auch mit den besten Bedingungen in den sogenannten "Schurken-Casinos" überhaupt nichts wert sind. Stellen Sie sicher, dass Sie alle CasinoGuru Bewertungen über die Online-Casinos gelesen haben, bevor Sie einen Bonus annehmen.

Empfohlene Online Casinos