Ihr Blackjack-Ratgeber
Home Blackjack Können Sie langfristige Gewinne beim Blackjack erwarten?

Kann man auf lange Sicht beim Blackjack gewinnen?

Die grundlegende Basisstrategie ist ein Werkzeug, mit dem der Hausvorteil des Casinos beim Blackjack deutlich reduziert werden kann. Die"Martingale"-Strategie und andere strategische Möglichkeiten zur Steigerung der Einsätze garantieren Ihnen jedoch keinen langfristigen Erfolg. In vielen Fällen verlieren Sie Ihr Geld schneller, als Sie es verlieren würden, wenn Sie immer wieder ein und dieselbe Wette setzen würden.

Der einzige Weg, um langfristig einen Gewinn beim Blackjack zu erzielen, ist die Methodik des Kartenzählens.

Falls Sie die Blackjack Basisstrategie beherrschen, so können Sie bereits den Hausvorteil im Spiel auf etwa 0,50 Prozentpunkte reduzieren. Die Rentabilität für das Casinos ist daher wesentlich geringer, wenn Blackjack beispielsweise mit Roulette oder mit verschiedenen Slotsspielen verglichen wird.

Dies ist der Grund, warum dieses Spiel bei den sogenannten "Bonus-Huntern" so beliebt war und in einigen Fällen noch ist. Heutzutage ist eine Bonusjagd beim Blackjack nicht mehr möglich, da Casinos die Einsatzlimits bei diesem und bei ähnlichen Spielen bereits verändert haben, natürlich zu deren eigenen Vorteil.

Mit der Kenntnis und dem Einsatz der Basisstrategie kann der Verlust im Spiel reduziert werden, jedoch nicht so sehr, dass das Spiel für Sie auf lange Sicht rentabel wird.

Aus diesem Grund erhalten Sie beim Eintritt in ein Casino oft die grundlegende Strategie für Blackjack in Form einer kleinen Informationskarte überreicht. Natürlich würde es kein Casino zulassen, dass seine Spieler längerfristig gewinnen. Hierbei handelt es sich ausschließlich um einen guten Marketingtrick des Casinos, um noch mehr Spieler anzuziehen und bei Laune zu halten. Selbst wenn die Basisstrategie verwendet wird, bleibt der mathematische Vorteil immer noch auf der Seite des Casinos.

Empfohlene Online Casinos